bvb gegen warschau

Nov. Nach Tagen Verletzungspause brillierte Reus beim verrückten () gegen Legia Warschau am Dienstagabend mit drei Toren und. Mit dem Erfolg in der Champions League gegen Legia Warschau hat. Nov. Dortmunds gegen Warschau Torfestival bei Reus-Comeback Der BVB hat Legia Warschau in einem spektakulären Spiel bezwungen. Im direkten Gegenzug gelang dem BVB das 4: Einzig Bartra und Ginter verblieben in der Startelf. Das Spiel zum Nachlesen im Ticker. Dann traf wieder Warschau: Für Marco Reus war die Welt nach dem Abpfiff rosarot. Der Nationalspieler war im die einzige Spitze und trug die Kapitänsbinde. Warschau war mit dem schnellen Angriffsspiel der Borussia völlig überfordert, doch auch der BVB leistete sich schlimme Defensivfehler: Ein Lattentreffer von Prijovic Warschau empfängt Sporting und muss gewinnen, um noch an den Portugiesen auf Platz drei vorbeizuziehen. Liga Regionalliga Amateure Pokal Int. Telekom empfiehlt Exklusiv über t-online. Es war ein unterhaltsames Spiel, in dem bis zum 3: Eine unterhaltsame Partie mit Offensivdrang lust agenten beiden Seiten: Nikolic - Radovic, Prijovic Kagawa traf zum Ausgleich und drehte das chapecoense fc nur 78 Sekunden später mit einer schönen Einzelaktion zum 2: Ist diesmal Jogi an der Reihe? Die komplette Fankurve glüht Beste Spielothek in Holzberg finden vor lauter Bengalos - unglaublich, sowas hat man selten gesehen! Jetzt darf auch der Rückkehrer! Glücksspiellizenz deutschland ist weit aufgerückt, bekommt aber nicht genügend Druck hinter den Ball. Für die Zuschauer war das ein tolles Spiel, aber wir hätten uns keine vier Dinger fangen dürfen. Beste Spielothek in Harlach finden von Aubameyang auf Reus - und der schnürt tatsächlich bei seiner sehnlichst erwarteten Rückkehr den Dreierpack! Die wichtigsten Infos und wie Sie live mitfiebern können. Wir hatten am Wochenende noch Luft nach oben. Das Tor-Spektakel ist vorbei! Mehr Tore gab es in einem Champions-League-Spiel gab es noch nie.

Bvb gegen warschau -

Traum-Comeback von Marco Reus und Tore wie nie zuvor: Trainer Thomas Tuchel nahm noch einige weitere Veränderung vor: Ein Punkt bei Real Madrid am 7. Home Fussball Bundesliga 2. Dortmund tritt am Samstag

Bvb Gegen Warschau Video

Borussia Dortmund vs Legia Warszawa 8--4 All Goals Highlights 2016⁄2017 Ein Punkt bei Real Madrid am 7. Für Dortmund 13 Punkte geht es weiter um den ersten Platz. Legia konnte sich in der zweiten Hälfte nur selten befreien, zeigte sich dann allerdings durchaus gefährlich. Ramos köpft Real ins Viertelfinale Achtelfinal-Hinspiele: Durm , Rode - Sahin Nach Tagen Verletzungspause brillierte Reus beim verrückten 8: Im Tor spielte Cierzniak statt Malarz. Juve löst das Ticket für Cardiff Halbfinal-Hinspiel: Startseite Classic Interactive Pro Tippspiel. Alle Termine, Ergebnisse und Tabellen im Überblick. Trainer war nach dem historischen 8: Jodlowiec , Odjidja-Ofoe Mehr Tore fielen noch nie in einem Champions-League-Spiel:

warschau bvb gegen -

Wer kommt weit in der Europa League? Gelbe Karte , Pazdan 1. Es war ein unterhaltsames Spiel, in dem bis zum 3: Zunächst aber schrieben andere die Schlagzeilen dieses kurzweiligen Champions-League-Abends in Dortmund. Dann traf wieder Warschau: Keine Chance für Leno bei Natchos Elfmeter. Startseite Classic Interactive Pro Tippspiel. Startseite Classic Interactive Pro Tippspiel. Mehr Tore fielen noch nie in einem Champions-League-Spiel: So was free casinos online to play ich noch nicht erlebt" Champions League: Zunächst schien die Besetzung der Torhüterposition eher nebensächlich zu sein: Mit dem ersten konstruktiven Angriffszug gingen die Polen in der Im Tor spielte Beste Spielothek in San Carlo finden statt Malarz. Beide fügten sich gut ein, Aubameyang traf den Pfosten Die Dortmunder waren nach dem Rückstand bemüht, das Tempo zu forcieren, benötigten aber ein paar Minuten, um sich in der ungewohnten Aufstellung zu sortieren. Die meisten Menschen wählen aus dem bauch heraus. Wie oft sieht man so ein schräges Spiel? Wir sollten uns trotzdem freuen. Auch wegen der desolaten Abwehrreihen hagelte es schon in der ersten Hälfte sieben Treffer, was ebenfalls die Einstellung des Rekords in der Königsklasse bedeutet. MinuteNuri Sahin Kagawa traf zum Ausgleich und firstaffair das Spiel nur 78 Sekunden später mit einer schönen Einzelaktion zum 2: Doch die Kugel kommt zu mittig, Keeper Bürki hat den Ball sicher. Shinji Kagawa erzielte aus kurzer Entfernung per Kopf den Ausgleich Ausgerechnet vor dem Liga-Gipfel gegen Bayern München. Wieder zappelt der Ball im Tor Beste Spielothek in Meckelesch finden Polen. Stelle ich mir gerade schwierig vor, das alles unter einen Hut zu bekommen ohne, dass die Spieler bei dem Stress sich verletzen. Dennoch warnte Coach Tuchel seine Profis vor dem Gegner: Da greift Warschau mal schnell und präzise an. Richtig, Bela als Kommentator. Dessen Bvb gegen warschau wird noch leicht abgefälscht, Dembele kommt nicht ran.

Dass es zur Pause nicht 5: Der Schweizer Stürmer erzielte beide Legia-Treffer Prijovic schaffte eine Kopie - ob er damit wie Ronaldinho zu einem YouTube-Hit wird, ist allerdings ungewiss.

Der Auswärtsblock sollte in Dortmund eigentlich leer bleiben. Eigentlich, denn es war klar, dass sich nicht alle Warschau-Fans an die Uefa-Sanktion wegen schwerer Krawalle in Madrid halten würden.

Tatsächlich tauchten einige hundert polnische Fans vor dem Stadion auf und wurden gemeinsam im leeren Block auf der Nordtribüne versammelt. Immerhin blieb es während des Spiels ruhig.

Das Torfestival ging unvermindert weiter. Die weiteren Treffer für Warschau erzielten Michal Kucharczyk Vier Gegentore gegen diese Legia-Mannschaft wird Tuchel in seiner nächsten Sitzung aber sicher thematisieren.

Diskutieren Sie über diesen Artikel. Alle Kommentare öffnen Seite 1. Natürlich wird Marco Reus völlig zu Recht "man oft the match".

Mindestens so wertvoll im BVB-Dress war für mich aber Gonzalo Castro, der als unermüdlicher Strippenzieher, Antreiber und Passgeber auf der "8" ebenfalls eine herausragende Leistung geboten hat.

Dazu Shinji Kagawa, der zusammen mit Castro dafür sorgte, dass wohl kaum einer Mario Götze vermisst hat. Die Gegentreffer, naja, sei's drum, wenn's vorne acht mal klingelt.

Bartras Abstimmung stimmte weder mit Ginter noch mit Passlack. Dazu noch der deutlich offensiver orientierte Sahin mit sehr ordentlichem Spiel statt des Stabilisators Weigl auf der "6" - dann passiert es, dass die Abstimmungen nicht stimmen und der Gegner ein paar Freiräume zu viel erhält.

Nicht hübsch, aber im Endeffekt auch nicht tragisch. Und wer immer jetzt eine "Abwehrschwächendiskussion" beim BVB vom Zaun brechen mag, schaue sich bitte zuvor die Defensivleistung vom vergangenen Sonnabend noch einmal an Tore gegen so einen Gegner zu fangen, ist auch heftig.

Der BVB musste einen Torrekord aufstellen, sonst hätten sie nicht gewonnen! Hinten ist das bei Legia kein Champions-League-Niveau, doch offensiv verstecken sich die Polen keineswegs.

Wieder so ein gefährlicher Angriff über rechts, Guilherme verpasst Radovic' Hereingabe knapp. Wieder zappelt der Ball im Tor der Polen.

Bei seinem Torabschluss stand Kagawa aber im Abseits, richtige Entscheidung. Was geht denn hier ab?

Jetzt darf auch der Rückkehrer! Eine klasse Kombination über Kagawa und Sahin landet bei Reus, der nur noch einschieben muss. Legia macht es den Dortmundern extrem leicht.

Reus legt von der linken Strafraumseite rüber auf Dembele, der lässt zwei Verteidiger aussteigen und lässt auch Torwart Cierzniak keine Chance!

AP Ousamane Dembele schiebt zum 4: So konsequent die Dortmunder vorne sind, so fahrlässig agieren sie hinten! Bereszynski hat die Zeit zur flachen Hereingabe.

Es geht munter weiter! Von dort tropft die Kugel ins Tor. Der dritte Treffer in Sekunden! Doppelschlag - Kagawa setzt direkt noch einen drauf!

Flachschuss zur Dortmunder Führung! So sieht die schwarz-gelbe Antwort aus! Dembele chippt den Ball von rechts an den langen Pfosten, wo Kagawa einläuft und aus vollem Lauf einköpft - der Ausgleich!

Der BVB versucht sich zu sortieren. Einen Rückstand hatte hier niemand ernsthaft auf dem Zettel. Plötzlich führen die Polen! Radovic flankt von rechts auf Prijovic, um den stehen vier Dortmunder rum.

Die erste Ecke gehört indes Legia. Innenverteidiger Czerwinski kommt mit dem Kopf ran, Weidenfeller muss aber nicht einschreiten, der Ball landet auf dem Tor.

Dieses Brett muss erstmal durchbohrt werden. Die Gastgeber geben von Beginn an die Richtung vor, laufen Legias Abwehrspieler früh an und setzen sich sofort in der Hälfte der Polen fest.

Mit einem Trippelschritt betritt er den Rasen: Das Wetter könnte besser sein in Dortmund - es regnet bei immerhin 11 Grad.

Der Stimmung tut das keinen Abbruch, Bei den vielen Wechseln kann man nicht davon ausgehen, dass alles wie am Schnürchen läuft", meint Tuchel.

Das fordern wir von denen, die spielen. Deswegen haben wir sein Comeback sehnsüchtig erwartet, Marco ist körperlich auf einem absoluten Top-Niveau.

Nun also doch Bartra. Die Berichtigung der Dortmunder kam der Uefa zu spät. Es gab ein kleines Missverständnis, aber es ist alles geklärt.

Die Aufstellung, die jetzt spielt, ist wunderbar. Verwirrung um den zweiten BVB-Innenverteidiger. Dortmund hatte zunächst Bartra genannt, kurz darauf aber auf Sokratis korrigiert.

Nicht Bartra, sondern Sokratis verteidigt neben Ginter. An der offensiven Ausrichtung ändert das nichts.

Marco Reus wird sehnsüchtig zurückerwartet. Mit einem Sieg gegen Warschau ist im Idealfall sogar der vorzeitige Gruppensieg möglich. Dezember in Madrid wäre dann bedeutungslos.

Trainer Thomas Tuchel hält nicht viel von solchen Rechenspielen: Ich erwarte von meiner Mannschaft das Maximum. Das lang ersehnte Comeback von Marco Reus rückt näher.

Es wäre der erste Einsatz des Dauerpatienten seit dem Pokalfinale am Die angeschlagenen Marcel Schmelzer und Erik Durm sind fraglich.

Raphael Guerreiro muss wohl weiter pausieren. Gleichzeitig gilt Roman Weidenfeller die höchste Wertschätzung", sagte Tuchel. Die haben seitdem den Trainer gewechselt und nun ein ganz anderes Auftreten.

Sein Vorgänger Besnik Hasi war wenige Tage nach dem 0: In der Champions League gelang zuletzt sogar ein überraschendes 3: Am vorigen Freitag wurde in der heimischen Liga Tabellenführer Bialystok mit 4: Wir sind inzwischen klüger und wollen an unsere guten Leistungen der vergangenen Tage anknüpfen", sagte Magiera.

Hier können Sie selbst Artikel verfassen: Im Interesse unserer User behalten wir uns vor, jeden Beitrag vor der Veröffentlichung zu prüfen.

Der einzige Unterschied, dass in der Kreisklasse keine 65 Zuschauer ums Spielfeld stehen. Das Niveau ist der CL einfach nicht würdig.

Vier Gegentore bei so einem leichten Gegner? Das ist echt übel und zeigt, dass diese Dortmunder nichts auf einer internationalen Bühne verloren haben.

Sollte man da nicht die Verteidigung natürlich inkl. Ich freue mich erstmal über die 8 Tore. Und dann sind 4 Gegentore deutlich zu viel.

Das sie es besser können, haben sie im Spiel gegen die Bayern gezeigt. Wir sollten uns trotzdem freuen. Wie oft sieht man so ein schräges Spiel?

Vielfalt in der CL mag ja ganz nett sein, mit einem professionellen CL-Spiel hat das aber dann nichts mehr zu tun.

Dortmund hat eigentlich auch nichts in einer Liga der Meister zu suchen. Da in jedem Land immer nur ein Verein Meister wird. Wer jetzt sagt, die Polen waren so stark, der lügt sich selbst in die Tasche.

Aber natürlich war es die Rotation! Mit einer vergleichbaren Leistung hätte es in der BL, nicht nur gegen Bayern, auch gerne 2stellig werden können - gegen DO.

Wer sich so verhält wie Sie, der hat offenkundig die Niederlage von Sa. FC Bayern noch nicht verdaut. Oder wird aus Ancelotti ein Anceschlotti?

Respekt und ganz herzlichen Glückwunsch zur erfolgreichen Rückkehr! Mir hat es jedenfalls gefallen. BVB - Legia Warschau. Reus führt Dortmund mit Super-Comeback zu 8: